Letzter Aufruf für Teilnehmer des HQ Enten – Rennen.

Zur Feier des 15jährigen Jubiläums der Trackables, veranstaltet das Geocaching Hauptquartier das erste weltweite Trackable Rennen.

Am 30. August 2001 hat Jeremy Irish, Gründer von Geocaching.com, den ersten Trackable zusammen mit einer Serie weiterer Trackables, basierend auf den sieben Todsünden, aktiviert. Diese Deadly Ducks wurden in die Welt ausgeschickt, um von Geocache zu Geocache zu reisen…. und sie werden es während dem HQ Enten – Rennen wieder tun.

Es ist noch nicht zu spät, einen Trackable ins Rennen zu bringen. Die offiziellen Deadly Ducks aus dem Geocaching Shop, nehmen nach der Aktivierung automatisch am Rennen teil. Erfahre mehr über das HQ Enten – Rennen.

Experten – Tipp: Platziere Deinen Trackable nicht vor Rennbeginn in einem Geocache. Trackables mit einer Reisestatistik vor dem 20. Juli können disqualifiziert werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *