Deine Mission, solltest Du Dich entscheiden sie anzunehmen

Guten Morgen, Geocacher.

Geheimagenten des GCHQ 47 haben kürzlich eine Reihe verschlüsselter Nachrichten von einer vertraulichen Quelle abgefangen. Wir glauben, dass die Nachrichten detailierte Anweisungen zur Sicherung von drei neuen Geocaching Souvenirs enthalten. Leider ist es unseren Analysten nicht gelungen die Nachrichten zu entschlüsseln.

Deine Mission, solltest Du Dich entscheiden sie anzunehmen, ist das Entschlüsseln dieser Nachrichten und die Sicherstellung der Souvenirs für Dein Geocaching Profil. Warnung: Dies ist keine schwere Mission. Es ist Mission GC.

Die neuen Geheimdienst Souvenirs können nur an den folgenden Daten erhalten werden:

  • Das Zeitfenster zum Sichern von Souvenir #1 ist vom 30. – 31. Juli 2016
  • Das Zeitfenster zum Sichern von Souvenir #2 ist vom 13. – 14. August 2016
  • Das Zeitfenster zum Sichern von Souvenir #3 ist vom 27. – 28. August 2016

Bedingt dadurch, dass es sich um eine Top Secret Mission handelt, werden die verschlüsselten Nachrichten zur Analyse nur an Personen mit Sicherheitsfreigabe gesendet. Premium Mitglieder erhalten eine E-Mail mit der verschlüsselten Nachricht eine Woche vor Aufschaltung der einzelnen Souvenirs. Die entschlüsselte Nachricht enthält Anweisungen um das nächste Souvenir zu sichern. Die erste verschlüsselte Nachricht wird am 22. Juli 2016 an die Premium Mitglieder versendet.

Anweisungen zu Freischaltung der Souvenirs werden am Morgen der Souvenir – Aufschaltung allen Sicherheitsstufen zugänglich gemacht. Diese Informationen werden auf allen wichtigen GCHQ 47 Kanälen aufgeschaltet (Geocaching.com, Geocaching® app, Facebook und Twitter).

Wie immer, solltest Du oder ein Mitglied Deines Teams von Muggeln gefangen genommen werden, wird GCHQ 47 jede Beteiligung an Deinen Aktionen leugnen. Diese Nachricht wird sich in 5 Sekunden selbst zerstören.

Viel Glück. Das Schicksal des Geocaching Universums liegt in deinen Händen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *