Sieh Dir an, wie ein Lackey des Geocaching-Hauptquartiers eine 5/5-Challenge annimmt

Die suche nach dem ältesten ungefundenen Geocache im US-Bundesstaat Washington

Etwa vier Stunden vom Geocaching-Hauptquartier in Seattle entfernt, auf dem Gipfel des Liberty-Bell-Berges, liegt “Tensegrity on Liberty” (GC1G5BY), der älteste ungefundene Geocache in Washington. Der Grund dafür? Es ist ein Geocache mit einem Schwierigkeits- und Geländewert von 5, der 122 Meter technisches Klettern der Stufe A5 erfordert.

In unseren neuen Video versucht Geocaching-Hauptquartier-Mitarbeiter Derek gemeinsam mit einem befreundeten Muggel den Erstfund und verdient sich das neue Geocaching-Road-Trip-‘15-“Let’s Get Extreme”-Souvenir. Wahrscheinlich kennst Du ihn aus einigen unserer Videos. Neben seiner Tätigkeit als Autor und Schauspieler (er versucht es wenigstens) für Groundspeak ist er ein begeisterter Kletterer. Sieh Dir das neue Video an und finde heraus, ob er es schafft.

Schau Dir das Video jetzt an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *